Isley vom Küstennebel

Geboren am 30.12.2018

Verstorben am 14.07.2022

 

 

Isley ist ein junger Hovawartrüde, der durch sein schönes schwarzmarkendes Fell auffällt.

Er ist ein vielversprechender Rüde, der durch sein aufgeschlossenes Wesen glänzt. Isley wird von Detlef Gellert im Hundesport geführt.

 

 

 

Isley hat im Mai 2022 erfolgreich seine ZTP und die Begleithundeprüfung mit Bravour bestanden.

Im Juli konnte Isley sich bei der Ausstellung ein "sehr gut" verdienen. Er zeigte sich dort wie gewohnt freundlich und hat sich gut im Ring präsentiert.

 

 

 

Intensiv aber zu kurz war der Weg, den wir gemeinsam gehen durften.

 

In tiefer Trauer und Liebe nehmen wir Abschied von unserem Isley.

Plötzlich und unerwartet verstarb er am 14. Juli 2022.

 

Wir können es noch immer nicht fassen unseren Sonnenschein, lieben Wegbegleiter, Spielfreund, Sportler - unseren Herzenshund von jetzt auf gleich zu verlieren.

 

Mit seinem sanften und freundlichen Gemüt hat er die Herzen jener Menschen, die ihm begegneten, im Sturm erobert. Tagtäglich zauberte uns Isley ein Lächeln auf die Lippen.

Mit seiner unverwechselbar sympathischen Art hatte Isley immer nur ein Ziel: uns sein Herz zu schenken.

Nun verbleibt er für immer in unseren Herzen.


 

 

 

Jugendbeurteilung in Lübben

26.09.2020

 

Isley vom Küstennebel hat die Jugendbeurteilung mit Bravour gemeistert. Trotz verschärfter Hygienemaßnamen und absolut widrigen Wetterverhältnissen am Samstag haben sich die beiden von ihrer besten Seite gezeigt.

Isley auf der Fährte

Isley bei der Unterordnung

Isley beim Schutzdienst